Ab Sa 02.10.2021
Linien: 820, 821, 822, 823, B, E


wird die Straße zwischen Goldbach und Gotha wieder durch den Linienbusverkehr befahren. Auch der Gothaer Schützenberg ist dann wieder in beide Richtungen uneingeschränkt befahrbar. Die offizielle Verkehrsfreigabe erfolgt bereits am Fr, den 01.10.2021, im Laufe des Tages.

Es kommt zu folgende Änderungen in der Verkehrsbedienung:

Linien 820 – 823:

  • Regionallinien verkehren wieder nach ihren Normalfahrplänen auf ursprünglichen Linienrouten
  • Bedienung von Remstädt wieder ausschließlich auf Linie 823
  • Linie 823 fährt in Goldbach wieder ausschließlich die Haltestelle Schule an und hält nicht mehr in der Sonneborner Str.

Linie B:

  • Baufahrplan “Sperrung Südstr.” tritt hier wieder in Kraft
  • Remstädt wird wieder bedient
  • Haltestelle Gartenstr. Fahrtrichtung B.-v.-Suttner-Platz/Goldbacher Str. wird wieder angefahren

Linie E:

  • Baufahrplan “Sperrung Müllersweg” tritt hier wieder in Kraft, ABER:
  • geänderte Linienführung durch Wegfall Ersatzhaltestelle Schöne Allee
  • Linie verkehrt ansonsten wieder als Ringlinie von GTH Hbf. über Molschleber Str. zurück zum Hbf.
  • Bedienung von Remstädt entfällt

 

Bitte beachten Sie die Fahrplanänderungen, insbesondere den geänderten Baufahrplan der Stadtlinie E, sowie die Aushänge an den Haltestellen.

Baufahrplan der Linie E, ab 04.10.2021

 

Wir bitten um Ihr Verständnis.